Guten Abend! ☺

Nun ist auch der zweite Messetag vorbei und wir sind wieder im Hotel angekommen.

Heute begann der Messetag mit einem bekannten Gesicht,  ein Dauercamper aus Harlesiel war einer der ersten Gäste an unserem Stand. Er wollte einfach mal „Hallo“ sagen.

Natürlich gab es auch heute wieder viele tolle Gespräche und ich bin wirklich beeindruckt wie viele Besucher erzählen, schon in allen Küstenorten gewesen zu sein. Die kennen sich  ja fast besser bei uns aus , als wir selbst! 😄

Auf der abfMesse für aktive Freizeit sind natürlich nicht nur Urlaubsregionen vertreten. Somit möchte ich euch kurz unsere „Stand-Nachbarn“ vorstellen. Ganz spannend ist da der Stand direkt gegenüber von uns. Dort hat nämlich der Zoll einen relativ großen Eck –Stand auf dem vier Mitarbeiter zu finden sind. Links und rechts neben dem Zoll sind dann etwas kleinere Stände von jeweils einem Hotel aus dem Harz und einem Hotel aus Bad Füssing. Rechts neben uns findet man die Tourist Information der Lutherstadt Eisleben und der Stadt Mansfeld die durch eine Mitarbeiterin vertreten wird.

Das diesjährige Partnerland der abf ist Dänemark. Für morgen habe ich mir vorgenommen die 1000m², auf denen die Tourismusorganisation „visitDanmark“ mit seinen Partnern vertreten ist einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Es muss ja nicht immer nur die deutsche Nordseeküste sein. 😉

Einen schönen Abend wünsche ich Euch!

Jennifer 🌸

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.